Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin
Praxis für Chinesische Medizin und ganzheitliche Gesundheit
Praxis für Chinesische Medizin und ganzheitliche Gesundheit

Demenz – Vorbeugung und Behandlung mit Akupunktur und medizinischem Biomagnetismus nach Dr. Isaak Goiz Duran

Der Demenz liegen zumeist Entzündungen im zentralen Nervensystem zugrunde, die über viele Jahre gesunde Gehirnzellen angreifen und zerstören. Die Folgen sind Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit und eine oft qualvolle Veränderung der Persönlichkeit.

 

Um solche Entzündungen im zentralen Nervensystem nach Goiz Duran zu diagnostizieren, werden mittelstarke Neodymmagnete auf Testpunkte am Kopf gelegt. Befindet sich in dem getesteten Areal ein entzündlicher Prozess, zeigt die gesamte rechte Körperhälfte eine Kontraktion oder eine Expansion.

In diesem Fall erfolgt sofort die Behandlung. Dazu wird ein zweiter Testpunkt identifiziert, der in der Lage ist, die Körperreaktion mittels eines zweiten Magneten zu neutralisieren. Zeigt der Körper auf Anlegen der Magneten keine Reaktion, kann die Untersuchung an dieser Stelle beendet werden. Eine Behandlung ist nicht nötig.

 

Während einer Behandlung beträgt die reine Wirkdauer der Magnete 20 Minuten. Nach etwa 2 bis 6 Behandlungen ist nur noch selten eine Entzündung nachzuweisen. Das Anlegen des Testmagneten führt folglich nicht mehr zu einer Reaktion.  

 

Der Wirkmechanismus ist komplex, letztlich wird über die Neutralisation eines entgleisten PH-Wertes beteiligten Mikroorganismen (Viren, Bakterien) die Lebensgrundlage entzogen, was zur Ausheilung der Entzündung beiträgt.  

 

Akupunktur unterstützt diesen Prozess maßgeblich durch eine Steigerung des Blutflusses in den Kapillargefäßen des Gehirns.

 

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich in Folge der Behandlung die Symptome der Demenzerkrankung verbessern. Im fortgeschrittenen Zustand ist keine Heilung zu erwarten. Aber es ist möglich einer Verschlechterung entgegenzuwirken

 

Die Kosten für die Anamnese, die biomagnetische  Untersuchung und die erste Behandlung betragen 90,-€. Bei 5 Behandlungen belaufen sich die Gesamtkosten auf 330,-€

 

Vorsorglich empfehle einmal im Jahr eine Nachtestung vorzunehmen. Meist zeigen sich keine erneuten Entzündungen. Sollte die Testung allerdings eine Entzündung zeigen, sollte erneut eine Behandlung erfolgen.

 

Medizinischer Biomagnetismus wurde 1988 von Dr. Isaak Goiz Duran entdeckt und fand in den folgenden Jahren insbesondere in Mexiko und im gesamten spanischen Sprachraum starke Verbreitung. In Deutschland ist diese Behandlung fast unbekannt. Sie erlaubt beispielsweise Erkrankungen wie Rheuma, entzündliche Darmerkrankungen, Demenz (Parkinson, Alzheimer …), Hashimoto, Borreliose, Entzündungen der Stirn- und Nebenhöhlen in kurzer Zeit effektiv zu behandeln. In meiner Praxis für Chinesische Medizin  werden ca. 80 % aller Patienten parallel zur Akupunktur mit dieser außerordentlich wirkungsvollen Medizin behandelt.

 

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Martin Müller Heilpraktiker  

Kontakt

Praxis:

 

Heiligen-Geist-Kamp 4

23568 Lübeck

 

Tel.:   0451-14039703

Mobil: 0176-83142463

E-Mail schreiben

Allg. Informationen

Ein Behandlung dauert etwa 60 Minuten. Die Kosten belaufen sich auf 60,- € pro Termin.

Für die Anamnese incl. der ersten Behandlung berechne ich 90.-€. Planen Sie hierfür etwa 90 Minuten ein.

 

Die Behandlungen werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet. Für Privat- und Zusatzversicherte ergibt sich hieraus, je nach eigenem Versicherungstarif, eine Erstattungsfähigkeit der Leistungen.